Hunde und Menschen. In der Natur, voller Herzlichkeit, Zugewandtheit.
Das ist DOGGIES. Erlebe den Unterschied. Natürlich anders.

In jedem Menschen steckt der Wunsch, etwas Sinnvolles zu tun.

Nur hat man es vielen abgewöhnt…

Erich Harsch

DOGGIES bedeutet frei, naturverbunden, ohne störende Hundeplatzbeschränkung, ohne Druck.

Der Fokus meiner Spezialisierung liegt, neben der Begleitung von Hund/Mensch-Teams in unterschiedlichen Lebensphasen, besonders auch auf diesen Bereichen:

  • Hunde, die in jedweder Form irgendeine Instabilität zeigen.
  • Souveräne Erziehung von Jagdhunden bzw. jagdlich begeisterten Hunden. (Weiter unten finden Sie den aktuellen Flyer zur “Jagd mit Hund” by DOGGIES.)
  • Artgerechte, natürliche Beschäftigung, die auch dem Hund Spaß macht. Inhalte wie Lächeln, Lachen, Motivation & Spannung sind auch hier Pflichtprogramm.

            und natürlich: gesunde und intelligente Hunde. Ein Leben lang.

Sowohl in Einzel- als auch in Gruppentrainings gibt es zudem immer wieder unterschiedliche Phasen, Inhalte und Aufgaben, um die Bedürfnissen von Hund und Mensch optimal zu beliefern:

  1. Aktive Bewegung & Arbeit mit Impulsen vom Hundebesitzer.
  2. Aktive Ruheübungen mit Impulsen vom Hundebesitzer.
  3. Bewusste Pause. Hundebesitzer greift nicht ein und belässt den Hund in seiner Welt.


Darüber hinaus ist es mir eine Herzensangelegenheit, Hundebesitzer dabei zu unterstützen, eine artgerechte, naturnahe und offene Kommunikation zu ihren Hundelieblingen zu finden, die beide Seiten glücklich verbindet.

Meiner Überzeugung nach braucht eine natürlich wachsende Verbindung zwischen Hund und Mensch vorallem folgendes: Weg von Hundeplätzen, weg von menschlich erdachten “Hundebeschäftigungen” wie CrossDogging, DogDancing & Co. und rein in ein ausbalanciertes “miteinander erleben” für Hund & Hundebesitzer:

Der Hund lernt etwas für und in der Menschenwelt und der Mensch lernt sich auch in der hündischen Erlebniswelt mit Hilfe seines Hundes zu bewegen. Das sind Ying und Yang.

Und das manchmal eben auch: ohne Kommandos, Hemmen, Ansprache, Anfassen, Druck, Schmerz, Einschüchterung, Leckerlis, Bälle & Co…

Um die Ruhe & Verbindung zu spüren, die ein Hund dem Menschen freiwillig ohne menschlichen Impuls gibt.

Das ist eine zauberhafte und gelungene Verbindung.

Lieben Gruß

Ihre Carina Conrad

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen unter https://www.cookieinfo.org/

Schließen